Kreuzbund

Kreuzbund Diözesanverband Münster e.V.

Selbsthilfe-
und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

Fachverband des Deutschen Caritasverbandes (DCV). Mitgliedsverband der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS).

Weitere Suchtformen

Ursprünglich befasste sich der Kreuzbund nur mit der Abhängigkeitserkrankung „Alkoholismus“.

Aber im Laufe der Zeit stellte man fest, dass auch die von einer anderen Abhängigkeitserkrankung betroffenen Menschen in  einer Selbsthilfegruppe Rat und Hilfe finden können.

Deshalb findet man heute in unseren Gruppen suchtkranke Menschen aus den verschiedensten Bereichen, wie z. B.  medikamentenabhängige und spielsüchtige Menschen, sowie auch Menschen, die  drogensüchtig sind.

Wir können zwar nicht in allen Gruppen auf eigene Erfahrungen in diesen Bereichen zurückgreifen, aber wir können zunächst mal Scham- und Schuldgefühle abbauen und wissen dann jemanden, der für die spezielle Suchtform der richtige Ansprechpartner ist.

Über Alkoholsucht findet man weitere Informationen auf den Seiten unserer Kooperationspartner, zu den anderen Suchtformen gibt es auf diesen Seiten Informationen und Hilfsangebote:


Pathologische (krankhafte) Spielsucht
Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht Diese Seite des Landes NRW befasst sich speziell mit der pathologischen Spielsucht. Hier gibt es Informationen über das Krankheitsbild, über Beratungsstellen, Therapieangebote und Selbsthilfegruppen.

Drogensucht
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), Hamm Bei der DHS gibt es wirklich umfassende Informationen zu allen Formen der Abhängigkeitserkrankungen, dazu eine Einrichtungssuche.Hier werden auch Fragen zu allen Arten der Drogensucht (auch zu illegalen Drogen) beantwortet.

Online- oder Computersucht, Mediensucht, Internetabhängigkeit
Wikipedia zur Internetsucht  Bei dieser Form der Abhängigkeitserkrankung  handelt es sich um eine  relativ neue Form. Deshalb gibt es zurzeit noch relativ wenige Internetseiten, die sich speziell mit dem Thema befassen.Informationen über das Erscheinungsbild der Krankheit gibt es bei Wikipedia.
Suchmaschine der Caritas zur nächsten örtlichen Beratungsstelle Über Selbsthilfegruppen und Therapiemöglichkeiten informiert die Caritas an Ihrem Wohnort

Medikamentenabhängigkeit
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen – zu Medikamentenabhängigkeit Auch hierzu gibt die DHS Auskunft zu Substanz, Wirkungsweisen und Risiken der verschiedenen Medikamente.
Caritasverband Tecklenburger Land Beim Caritasverband Tecklenburger Land gibt es eine sehr informative Seite zu diesem Thema.
Suchmaschine der Caritas zur nächsten örtlichen Beratungsstelle Beratungsstellen findet man wieder bei der Caritas vor Ort.