Kreuzbund

Kreuzbund Diözesanverband Münster e.V.

Selbsthilfe-
und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige

Fachverband des Deutschen Caritasverbandes (DCV). Mitgliedsverband der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS).

Senioren 55+

Alter ist eine natürliche Lebensphase, Altern ein normaler Vorgang.
Wer sich rechtzeitig darauf einstellt, hat mehr vom Alter und kann leichter Antwort geben:
 
  • Wie halte ich mich oder werde ich gesund an Leib und Seele?
  • Habe ich einen Lebenspartner/eine Lebenspartnerin an meiner Seite?
  • Habe ich Freunde und tausche mich mit ihnen aus?
  • Genieße ich auch mein Alleinsein?
  • Habe ich Aufgaben, die mich ausfüllen?
  • Trägt mich eine Gewissheit, dass es sinnvoll ist, da zu sein?
  • Habe ich für andere eine Bedeutung?
Wer auf all diese Fragen eher skeptisch antwortet, hat es vermutlich im Alter und mit dem Älter werden 
und im Bemühen nicht einfach, ein abstinentes und zufriedenes Leben zu führen.

Wir wollen es uns leichter machen und schließen uns zusammen. Wir stehen so für ein gesundes und 
lebensfrohes “aktives Älter werden” das nicht zuletzt aus der Gewissheit lebt, Wesentliches 
weitergeben zu können – mindestens das Vorbild und die Erfahrungen einer glücklichen und zufriedenen, 
abstinenten Zukunft – ohne all das, was süchtig machen kann.

In dieser Arbeitseinheit wollen wir sowohl für die älter gewordenen Gruppenmitglieder als auch für solche
Ältere Angebote schaffen, die nicht mehr an den wöchentlichen regulären Gruppentreffen teilnehmen. 
Wir sehen auch eine Aufgabe darin, suchtgefährdeten oder Abhängigkeitskranken älteren Menschen Wege 
in die Suchtselbsthilfe aufzuzeigen.



Ansprechpartner für den Arbeitskreis Senioren/55plus  im DV Münster e.V. sind:
 
Seniorenbeauftragter:



Jürgen Kempe
Schwanenstraße 65
46562 Voerde
Tel.:02855-8291234
email:juergenkempe@gmx.net


Stellvertretender Seniorenbeauftragter:



Reinhart Hasler
Johann-Walling-Straße 15
46325 Borken
Tel: 02861-604164