Nachricht anzeigen

Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten

Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten,

 liebe Leserinnen und Leser unserer Verbandszeitschrift Weg+Ziel, in den vergangenen Jahren hatten wir immer größere Probleme unsere Verbandszeitschrift mit Artikeln aus  unserem  Diözesanverband  voll  zu  bekommen.  Aus  diesem  Grund haben wir uns einige Veränderungen überlegt.

In Absprache mit den anderen Kreuzbund Diözesanverbänden werden wir künftig einige Artikel von ihnen übernehmen. Dieses sind dann Artikel, die nicht nur auf Verbandsebene bedeutsam sind, sondern durch allgemeine Berichte über die professionelle Suchthilfe, Zusammenarbeit von Selbsthilfe und Profi s, Aktuelles von der DHS, Information aus dem Bundesverband, usw.

In  anderen  Diözesanverbänden  werden  die  Verbandszeitschriften  nur zweimal im Jahr herausgegeben. Da wir der größte Verband in Deutschland sind, haben wir bisher an vier Ausgaben festgehalten. Ab dem Jahr 2019 werden auch wir auch diesen Schritt machen und auf zwei Ausgaben  reduzieren.  Wir  wollen  damit  erreichen,  dass  die  Zeitschrift mehr Seiten hat. Die Information soll aber mindestens genauso gut sein, wie bisher. Bei dem hier angekündigten Vorhaben handelt es sich nicht um Sparmaßnahmen.

Es versteht sich von selbst, dass Eure Beiträge aus dem Kreuzbund Diözesanverband Münster e.V. vorrangig gedruckt werden. Deshalb möchten wir Euch bitten, weiter Artikel und Bilder aus den Regionalverbänden, Stadtverbänden, zur Veröffentlichung zuzuschicken. Ebenso werden wir auch weiterhin über Seminare berichten. Ohne Eure Unterstützung geht es nicht!

Für Anregungen und neuen Ideen sind der Vorstand und das Redaktionsteam immer offen und dankbar. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

 

Michael Runkel

i.A. des Vorstandes

Zurück